Impressum

 


Verantwortlich für den Inhalt dieser Seiten:
Stefanie Gross
Geborgene Kinder
Forstweg 6
86420 Diedorf

Kontakt:
Telefon: 08238/9652991
E-Mail: info@geborgene-kinder.de
AGB - Allgemeine Geschäftsbediungungen:

Grundlegende Bestimmungen:

  1. Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns als Anbieter Geborgene Kinder, vertreten durch Stefanie Gross schließen. Soweit nicht anders vereinbart, wird der Einbeziehung gegebenenfalls von Ihnen verwendeter eigener Bedingungen widersprochen.
  2. Teilnahme: Die Kurse Babyfit kleine, Babyfit groß, Babymassage, sowie Geschwisterkurse sind für Kinder in Begleitung eines Elternteils/Erziehungsberechtigten oder von den Erziehungsberechtigten bevollmächtigter, z.B. Großeltern oder Tageseltern zugänglich. Beratungen, Vorträge und Massagen gelten mit Terminbestätigung als fest gebucht.
    Geburtsvorbereitungskurse und Pränatale Bindung finden, soweit nicht anders vereinbart als Paarkurse statt.

  3. Kursort: Den Kursort / Veranstaltungsort entnehmen Sie bitte der Anmeldebestätigung.
    Wir behalten uns das Recht vor, den Veranstaltungsort zu ändern und sofern notwendig (zum Beispiel bei Kontaktverboten/Ausgangssperren) den Kurs online als Live-Stream / Live-Meeting mit der Meetingsoftware Zoom  stattfinden zu lassen.
    Über eine Änderung des Veranstaltungsort werden Sie rechtzeitig informiert.
    Beratungen sind auch telefonisch oder über Zoom möglich.

  4. Datenerfassung: Mit seiner Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer/in einverstanden, dass sein Name und seine geschäftliche/private Anschrift sowie weitere Kontaktdaten für die Veranstaltungsabwicklung und die Teilnehmerinformation gespeichert werden. Nach dem Ausscheiden aus dem Kurs werden die Daten, die nicht zum Zwecke der Nachweisbarkeit zB. beim zuständigen Finanzamt nötig sind, gelöscht. Mehr zur Datensicherheit entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.
Zustandekommen des Vertrages:

  1. Gegenstand des Vertrages ist die Erbringung von Dienstleistungen in Form von  Eltern-Kind-Kursen, wie im Onlineangebot beschrieben.

  2. Bereits mit dem Einstellen des jeweiligen Kursangebotes/Beratungsangebotes  auf unserer Internetseite unterbreiten wir Ihnen ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages, zu den in der jeweiligen Kursbeschreibung/Beratungsbeschreibung angegebenen Bedingungen.

  3. Der Vertrag kommt über das Buchungsformular wie folgt zustande: Über die entsprechende Schaltfläche im Kursangebot können Sie die zur Buchung beabsichtigten Kurse auswählen und den Online-Buchungsvorgang für denselben starten.
    Mit dem Absenden der Buchung über die entsprechende Schaltfläche erklären Sie rechtsverbindlich die Annahme des Angebotes, wodurch der Vertrag zustande kommt. Nach Auswahl des von Ihnen gewünschten Kurses und der Eingabe Ihrer persönlichen Daten werden abschließend alle Buchungsdaten als Buchungsübersicht angezeigt. Sie erhalten für jede Kursanmeldung innerhalb von 48 Stunden eine Anmeldebestätigung, mit der die Anmeldung verbindlich wird und sie auch alle Zahlungsinformationen erhalten. Beratungsanfragen werden individuell abgewickelt, mit Absenden des Formulares "Beratungsanfrage" kommt noch kein Vertrag zustande. Erst mit einer Terminbestätigung ist die Buchung verbindlich.

  4. Ihre Anfragen zur Buchung eines Kurses sind für Sie unverbindlich. Wir unterbreiten Ihnen hierzu ein verbindliches Angebot in Textform (z.B. per E-Mail), welches Sie innerhalb von 3 Tagen annehmen können. Danach erlischt das Angebot automatisch und Ihre bis dahin gespeicherten Daten werden gelöscht.

  5. Die Abwicklung der Buchung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

Leistungserbringung:

  1. Die Erbringung der Dienstleistungen bzw. die Durchführung der Kurse / Beratungen  in der in den jeweiligen Angeboten beschriebenen Form erfolgt zu den vereinbarten Terminen.

  2. Soweit die Durchführung der Kurse von der Teilnehmerzahl abhängig ist, ergibt sich die Mindest-Teilnehmerzahl aus dem jeweiligen Angebot. Wird die Mindest-Teilnehmerzahl nicht erreicht, informieren wir Sie spätestens 5 Tage vor Kursbeginn in Textform (z.B. per E-Mail) über das Nichtstattfinden oder den verschobenen Kursstart  des gebuchten Kurses. Gegebenenfalls bereits erbrachte Leistungen werden in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet.

  3. Bei Absage einer Einzel-Stunde eines Kurses  aufgrund kurzfristigen Ausfalls des Kursleiters wegen Krankheit oder aus sonstigem wichtigen Grund wird ein Ersatztermin angeboten oder werden die bereits erbrachten Leistungen zurückerstattet.Bei Kursen, die aus mehreren Kursterminen bestehen, erfolgt bei Absage eines Termins aufgrund kurzfristigen Ausfalls des Kursleiters wegen Krankheit oder aus sonstigem wichtigen Grund die Nachholung des abgesagten Termins an einem Ersatztermin.

  4. In Zusammenhang mit der Nutzung von Kursräumen und Objekten haben Sie die örtlich ausliegenden Hausordnungen einzuhalten. Sie müssen sich an unsere Weisungen bzw. die Weisungen des Kursleiters halten.  Der Besuch der Kurse ist privatrechtlicher Natur. Zugrunde liegt hierzu folgender Gesetzestext: Auszug aus: § 2 SGB VII :„…Werden Krabbelgruppen ohne pädagogische Fachkraft und außerhalb der gesetzlichen Auflagen geführt, tritt die private Kranken- bzw. Unfallversicherung des Kindes ein. „

  5. Entgelttarif und Kündigung: Das Entgelt richtet sich nach dem jeweiligen Kurs sowie der Anzahl der geplanten Kursstunden.Bei nur teilweisem Besuch eines Kurses besteht kein Anspruch auf eine anteilige Berechnung des Entgeltes.Bei Mehrlingen oder Geschwistern im selben Kurs gewähren wir 20% Rabatt auf den Kurspreis.Bei Nichteinhaltung der Kündigungsfrist kann gegen Zahlung einer Ausfallpauschale in Höhe von Euro 15,- auf die Kündigungsfrist verzichtet werden. Diese Pauschale muss bis 5 Werktage vor Buchungsende bei uns gebucht sein.

Rücktritt / Stornierung:

  1. Sie können bis zu 10 Tage vor Kursbeginn kostenfrei vom Vertrag zurücktreten. Der Rücktritt bedarf der Textform (z.B. E-Mail). Maßgeblicher Zeitpunkt zur Fristwahrung ist der Eingang der Rücktrittserklärung bei uns. Weniger als 10 Tage vor Kursbeginn ist der Rücktritt nicht mehr möglich. Hier greift die Regelung der Ausfallpauschale aus §4.

  2. Im Falle der Nichtteilnahme oder teilweisen Teilnahme an dem gebuchten Kurs ist keine Rückerstattung von Kursgebühren möglich.

  3. Im Falle einer Änderung des Kursortes, zB. bei Ausgangssperren,  als Livemeeting ist eine Abmeldung vom Kurs nur zum Ende des Kurblockes möglich.

  4. Das gesetzliche Widerrufsrecht wird hierdurch nicht berührt, es besteht unabhängig von dem Bestehen oder Nichtbestehen dieses zusätzlichen Rücktrittsrechts.
Gesundheitsbestimmung und höhere Gewalt:
Bei Auftreten ansteckender Krankheiten gelten die allgemeinen Gesundheitsbestimmungen für Schulen, insbesondere  des  Gesetzes  zur Verhütung und Bekämpfung übertragbarer Krankheiten beim Menschen (Bundesseuchengesetz).
Der erkrankte Teilnehmer muss dem Kurs für die Dauer der Erkrankung fern bleiben.
Wir halten uns weitestgehend an die Anweisung der Stadt Augsburg.
Sollten wir schließen, verschiebt sich der Start des nächsten Blockes entsprechend.
Grundsätzlich ist jedem frei gestellt in den Kurs zu kommen. Genau wie bei  Grippewellen, Erkältungszeiten, Wellen von Rota-, Noro-Viren, Drei-Tage-Fieber, Hand-Mund-Fuß etc.
Alternativ behalten wir uns vor, bei vorrübergehenden Schließungen durch Lockdown die Kurse online als Live-Stream / Live-Meeting mit der Meetingsoftware Zoom  stattfinden zu lassen

Platzreservierung:
Sollte ein Kurs bereits belegt sein, für den Sie sich angemeldet haben, werden Sie umgehend informiert.
Die Plätze für die Anschlusskurse werden automatisch freigehalten.                                                              

Zurückbehaltungsrecht:

Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhältnis handelt.

Rechtswahl:

  1. Es gilt deutsches Recht. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).

  2. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrücklich keine Anwendung.

Streitschlichtung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit:
https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.
Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer
Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.
Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben.
Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.
Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.
Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei
Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:

Gross
Geborgene Kinder
Pixabay